Die goldenen Zwanziger ? – (oder: Warum habe ich soviel Konflikte mit Gleichaltrigen?)

Ertappt und überrumpelt und gleichzeitig glücklich, dass es so auf den Punkt gebracht wird, lese ich den Artikel von Sascha Lobo hier: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/die-zornigen-zwanzigerjahre-progressive-gegen-konservative-a-1303282.html Ich kann die Sichtweise und Erklärung dessen, was gesellschaftlich (in meiner Blase) grade passiert durch diesen Artikel echt gut nachvollziehen. Ich finde mich da wieder, als jemand, Weiterlesen…

Humorkratie – Der Workshop

am 28.5.2019 gibt es einen humorvollen Workshop mit dem wunderbaren Martin A. Ciesielski und mir, Jens Hündling, in Kooperation mit les enfants terribles. Geht es in Unternehmen um den Sinn oder vielleicht doch eher um den Un- und Irrsinn? Gute Zusammenarbeit z.B. durch New Work Konzepte und mehr Wertschätzung bei gleichzeitiger Konkurrenz und Marktzwängen Weiterlesen…

Manager kann kein Coach sein!

Der provozierende und einleuchtende Blog Artikel „Warum eine Führungskraft kein Coach sein kann“ setzt sich kritisch mit der Idee des coachenden Chefs auseinander. Die Autorinnen äußern gute und richtige Gedanken, weswegen das so nicht funktionieren kann. Zusammengefasst gibt es 3 Thesen: Die Führungskraft ist immer Vorgesetzter und das lässt sich Weiterlesen…